www.brusselsairlines.ch

HOTLINE 01805-01071 700744
14 Cent aus dem deutschen Festnetz ggf. andere Preise aus dem Mobilfunk
Suche
Home
Flüge
Hotels
Mietwagen
Lastminute
Service
 Buchshop |  Tickets |  Reiseschutz |  Schlagzeilen |  Newsletter |  Suche |  RSS |  Impressum | 

Schlagzeilen

Neue Strecken und mehr: Schon sieben Jahre Ryanair-Basis auf dem Hahn Eine Million Tickets zum Preis von fünf Euro One Way*

Ryanair, Europas größte Low Fare Airline, kündigte heute vier weitere Strecken für seine nunmehr siebenjährige Basis am Flughafen Frankfurt-Hahn an, die die Zahl der dortigen Strecken im bevorstehenden Sommerflugplan damit auf 50 anwachsen lässt. Im Nachgang zu ihrem im Vormonat erneuerten Wachstumsversprechen für den Hunsrück-Airport anlässlich der Abschaffung des sogenannten HahnTalers werden zukünftig neu die spanische Hafenstadt Alicante (viermal wöchentlich ab Juli 2009), der italienische Adria-Badeort Rimini (zweimal pro Woche ab Mai), die südfranzösische Handelsstadt Carcassonne (ab dann dreimal pro Woche) sowie die ostkroatische Stadt Osijek im attraktiven Dreiländereck Ungarn, Serbien und Bosnien-Herzegowina (zweimal pro Woche ab Mai) angeflogen.

Die vier neuen Verbindungen werden das Ryanair-Aufkommen in Frankfurt-Hahn auf 4,2 Millionen Passagiere steigern, bis zu 4.200 Arbeitsplätze am und rund um den Flughafen sicherstellen und der Region jährlich rund 400 Millionen Euro Einnahmen generieren.

Aus gegebenem Anlass schaltet Ryanair eine Millionen fünf-Euro-Tickets* streckennetzweit für die Reisemonate März und April 2009 frei, die bis kommenden Freitag, 27. Februar 2009 um Mitternacht auf www.ryanair.de buchbar sind.

Dazu Ryanairs Deputy Chief Executive Officer Michael Cawley heute auf einer Pressekonferenz in Frankfurt:

Frankfurt-Hahn freut sich heute über vier neue Strecken ab kommenden Mai und Juli  und Ryanair über sieben erfolgreiche Jahre Ryanair-Basis ebendort. Und dank unserer kaum zu toppenden kerosinzuschlagsfreien und tiefpreisgarantierten Ticketpreise können Verbraucher mit uns auf den nunmehr 50 Strecken ab Frankfurt-Hahn der Rezession ein Schnippchen schlagen und im Sommer spannende Ziele in ganz Europa entdecken.

Mit 4,2 Millionen jährlichen Passagieren werden bis zu 4.200 Arbeitsplätze am und rund um den Flughafen gesichert und rund 400 Millionen Euro an touristischen Einnahmen beschafft.

Um die neuen Strecken zu feiern, schalten wir heute eine Million One Way Tickets à fünf Euro* frei, die nur bis zum kommenden Wochenende online auf www.ryanair.de buchbar sein werden.

Ryanair, Europas führende Niedrigpreisfluggesellschaft, bedient derzeit 825 Strecken in 26 Ländern und fliegt dabei 144 verschiedene Flughäfen an. Der Preiswertanbieter verfügt aktuell über 31 europäische Basen und wird zum Geschäftsjahresende 2008/9 eine Flotte von 195 Boeing 737-800 unterhalten (aktuell 170  alles Stand 30. Januar), hinzu kommen 70 Festbestellungen für weitere Maschinen, die in den kommen vier Jahren ausgeliefert werden sollen. Ryanair beschäftigt zur Zeit über 6.000 Angestellte und plant, im Jahr 2009 bis zu 67 Millionen Passagiere zu transportieren.
26.02.2009 - Quelle Ryanair

Diese Seite bookmarken bei ... Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen oneview - das merk ich mir!

Copyright © 2002 - 2007 xtink IS Fries. Version 1.68 Alle Rechte vorbehalten.