Condor

HOTLINE 01805-01071 700744
14 Cent aus dem deutschen Festnetz ggf. andere Preise aus dem Mobilfunk
Suche
Home
Flüge
Hotels
Mietwagen
Lastminute
Service
 Buchshop |  Tickets |  Reiseschutz |  Schlagzeilen |  Newsletter |  Suche |  RSS |  Impressum | 

Schlagzeilen

Turkish Airlines bedauert, bekannt geben zu müssen

Gegen 10:30 Uhr (Ortszeit Amsterdam) wurde heute der Turkish Airlines Flug TK 1951 auf dem planmäßigen Weg von Istanbul nach Amsterdam beim Landeanflug in Amsterdam in einen Unfall verwickelt.

 

Nach neuesten Informationen gab es neun Todesopfer und 50 Verletzte. An Bord der Boeing 737-800 befanden sich 127 Passagiere und 7 Besatzungsmitglieder.

 

Turkish Airlines unterstützt in vollem Umfang die zuständigen Behörden bei der Untersuchung des Vorfalls und hat unverzüglich ein eigenes Team zur Betreuung der Passagiere und ihrer Angehörigen aktiviert. Die Sicherheit der Passagiere und Mitarbeiter hat für Turkish Airlines zu jeder Zeit höchste Priorität.

 

Persönliche Auskünfte erhalten Angehörige möglicher Passagiere an Bord von TK 1951 unter der gebührenfreien Telefonnummer +90 212 463 63 63 - 4312 bzw. außerhalb der Türkei unter +90 (0) 800 219 80 35.

 

Turkish Airlines’ tiefstes Mitgefühl gilt den betroffenen Passagieren und Besatzungsmitgliedern sowie deren Familien und Freunden.

 

Zurzeit liegen keine weiteren Informationen vor. Turkish Airlines wird zusätzliche Informationen veröffentlichen sobald weitere Einzelheiten vorliegen. Aktuelle Informationen sind online unter www.thy.com abrufbar.
26.02.2009 - Quelle Turkish Airlines

Diese Seite bookmarken bei ... Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen oneview - das merk ich mir!

Copyright © 2002 - 2007 xtink IS Fries. Version 1.68 Alle Rechte vorbehalten.