Fliegen zum Smile-Preis

HOTLINE 01805-01071 700744
14 Cent aus dem deutschen Festnetz ggf. andere Preise aus dem Mobilfunk
Suche
Home
Flüge
Hotels
Mietwagen
Lastminute
Service
 Buchshop |  Tickets |  Reiseschutz |  Schlagzeilen |  Newsletter |  Suche |  RSS |  Impressum | 

Schlagzeilen

Air Namibia optimiert Verbindungen an die Walfischbucht

Air Namibia baut ihr Flugangebot an die Walfischbucht (Namibia) aus: Neben den sechs bestehenden Verbindungen mit einer 19-sitzigen Beech Craft-Maschine, gibt es jetzt drei zusätzliche Frequenzen auf der Regionalstrecke zwischen Windhoek und Walvis Bay. Die neuen Flüge erfolgen an den Verkehrstagen Mittwoch, Freitag und Sonntag. Zudem werden sie mit einer Boeing B737-500 bedient. Diese bietet den Komfort einer Zwei-Klassen Konfiguration mit 20 Business Klasse Sitzen und 88 Economy Klasse Sitzen.

Das neu eingesetzte Flugzeug bietet auf der Regionalstrecke fünfmal mehr Passagieren Platz. Denn die bestehenden sechs Flügen von Windhoek an die Walfischbucht werden weiterhin mit unseren vier Maschinen vom Typ BeechCraft 1900D mit 19 Sitzen durchgeführt. Wenn Sie von Frankfurt am Main nach Walvis Bay reisen möchten, dauert der Zwischenstopp in Windhoek an den drei neuen Flugtagen nur noch eine Stunde und 45 Minuten. Dabei müssen Sie in der namibischen Hauptstadt nur das Flugzeug wechseln – Ihr Gepäck wird bereits bis zur Zieldestination durchgecheckt. Darüber hinaus können Sie die Flüge am Mittwoch, Freitag und Sonntag auch als weitergehende Verbindung nach Kapstadt nutzen, und dabei geniessen Sie sogar den weiten Blick über die Namib Wüste und das unter Ihnen liegende Sossusvlei, das Sie überfliegen werden.

Walvis Bay liegt an der Atlantikküste und beherbergt Namibias bedeutendsten Seehafen – die Stadt ist somit eine wichtige Verbindung des Landes zu internationalen Märkten. Ein Großteil der 52.000 Einwohner ist in dem modernen Hafen und in der Fischerei beschäftigt. Auch Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten. In neun Kilometer Entfernung befindet sich die Guano-Plattform, wo seltene Vögel wie der Rosapelikan nisten. Einen Ausflug zu dieser Insel kann man außerdem mit einer Robben- und Delfintour verbinden.

Mit dem Go Africa Special schon ab 699 Euro ins Südliche Afrika
Freuen Sie sich über Sonderkonditionen bei Air Namibia: Tickets von Frankfurt nach Windhoek sind bereits ab 699 Euro (Economy Class) beziehungsweise ab 1.965 Euro (Business Class) inklusive aller Steuern und Gebühren erhältlich. Gegenüber dem Normalpreis können Sie damit bis zu 300 Euro sparen. Ab Windhoek stehen zeitlich perfekt abgestimmte Weiterflüge nach Südafrika zur Verfügung, auch hier kann man zur Zeit richtig Geld bei uns sparen: Ab 749 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren fliegen Sie mit uns in der Economy Klasse nach Kapstadt, bzw. nach Johannesburg durch. In der Business Klasse liegen die Preise bei ab 2.045 Euro, ebenso inklusive aller Steuern und Gebühren.

Air Namibia bietet an 5 Tagen die schnellste Umsteigeverbindung aus Frankfurt ans Kap an. Sie verlassen Frankfurt pünktlich um 22.30 Uhr und erreichen Kapstadt nach einem 2-stündigen Zwischenstop in Windhoek um 13.30 Uhr Ortszeit: Dies entspricht einer reinen Flugzeit von nur 11 ½ Stunden.

Das „Go Africa Special“ gilt im Zeitraum vom 30. Dezember 2008 bis zum 31. März 2009. Für Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte an
22.12.2008 - Quelle Air Namibia

Diese Seite bookmarken bei ... Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen oneview - das merk ich mir!

Copyright © 2002 - 2007 xtink IS Fries. Version 1.68 Alle Rechte vorbehalten.