Fliegen zum Smile-Preis

HOTLINE 01805-01071 700744
14 Cent aus dem deutschen Festnetz ggf. andere Preise aus dem Mobilfunk
Suche
Home
Flüge
Hotels
Mietwagen
Lastminute
Service
 Buchshop |  Tickets |  Reiseschutz |  Schlagzeilen |  Newsletter |  Suche |  RSS |  Impressum | 

Schlagzeilen

100.000 Tickets zu zehn Euro inklusive Steuern und Gebühren – Nur noch buchbar bis kommenden Donnerstag um Mitternacht auf www.ryanair.de

Ryanair, Europas Branchenpionier in Sachen preiswerte Flugreisen, sagt Danke – allen inoffiziellen und offiziellen ‚Warentestern’. Denn nicht nur die guten Auslastungszahlen dank aller Kunden und damit inoffiziellen, aber tagtäglichen ‚Warentestern’ sprechen für die Iren. Auch die offiziellen Tester von ‚Stiftung Warentest’ urteilten jetzt: „Sehr gut für Preisniveau und Verfügbarkeit“.

Wie in deren gerade erschienenen August-Ausgabe beschrieben, ist mit 5.500 Starts im Monat und 754 Strecken (zum Testzeitpunkt) Ryanair der europäische Marktführer. Die Stiftung Warentest’ler bestätigen zudem: „Der irische Billigflieger befördert seine Kunden regulär schon für 20 Euro beispielsweise von Bremen nach London und zurück. “ – Stimmt! Denn aktuell hat Ryanair sogar noch mal 100.00 Tickets für alle deutschen Routen à zehn Euro inklusive Steuern und Gebühren frei geschaltet. Gebucht werden können diese noch bis kommenden Donnerstag, 2. August 2007 um Mitternacht auf www.ryanair.de für Verbindungen im Winterflugplan 2007/8. Im Reisezeitraum 5. November 2007 bis 7. Februar 2008 sind lediglich Flüge an Frei- und Sonntagen ausgeschlossen. Und die 14-tägige Vorausbuchungsfrist ist in dem Zusammenhang nicht wirklich eine nennenswerte Buchungs-Hürde.

Auch ‚testiert’: „Außer dem reinen Transport darf man aber nichts erwarten. Bequemlichkeit und Service sind bei Ryanair dem Rotstift zum Opfer gefallen.“ Das lässt Katja Zarbock, für Deutschland zuständige Sales Managerin, jedoch nicht ganz gelten: „Wer mit Ryanair  fliegt, will preiswert fliegen. Und schnell und pünktlich von A nach B kommen. Wenn er darüber hinausgehenden Service will, kann er ihn hinzu buchen: bevorzugtes Einsteigen, Kofferaufgabe, Catering – alles ist möglich, aber gegen Gebühren. Und die werden bei uns nicht einfach auf alle Passagiere oder Tickets umgelegt. Damit hat es ein jeder in der Hand, wie preiswert sein Flug wird.“

Und dass das Preisniveau bei Ryanair sogar billiger geworden ist, auch das haben die Tester im Vergleich zur letzten Marktstudie in 2005  festgestellt. Zudem ist der ermittelte Durchschnittspreis von 101 Euro inklusive Steuern, Gebühren und Zuschlägen für einen Return-Flug deutlich günstiger als bei der Konkurrenz.  Dazu Katja Zarbock: „Echte Schnäppchen gibt es halt nur bei uns – da lohnt der flinke Klick auf www.ryanair.de allemal!“

31.07.2007 - Quelle Ryanair

Diese Seite bookmarken bei ... Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen oneview - das merk ich mir!

Copyright © 2002 - 2007 xtink IS Fries. Version 1.68 Alle Rechte vorbehalten.