Austrian Airlines

HOTLINE 01805-01071 700744
14 Cent aus dem deutschen Festnetz ggf. andere Preise aus dem Mobilfunk
Suche
Home
Flüge
Hotels
Mietwagen
Lastminute
Service
 Billigflieger |  Linienflüge |  Gabelflüge |  Airlines |  Flughäfen | 

Adria Airways

Slowenien - IATA: JP - ICAO: ADR     

Airline Adria Airways
5vorflug.de

Foto der Airline Adria Airways
Internet:
www.adria-airways.com
Hotline:
+386 1 369 10 10

Besitzverhältnisse
3.00% Angestellte und Andere
4.00% NFD Holding d.d.
5.00% NFD 1 Delniski investicijski sklad d.d.
10.00% Slovenian Restitution Fund
78.00% Slovenian Pension Fund


Newsletter
Tragen Sie sich im Newsletter ein und erhalten Sie regelmäßig Angebote von Billigfliegern
Mailadresse

- Infos zum Newsletter -

Schlagworte
InterSky  EasyJet  Billigflug  Jet2  Lufthansa    SkyEurope  Air Namibia  TUI  ryanair  Rom  Billigflieger  Czech Airlines  sterling  Air Berlin 

Tipps
Reisecheckliste
Reisemagazin
Scharze Liste
Fluggastrechte
Reiseschutz
 

Airline bewerten und jede Woche gewinnen!

Schreiben Sie eine Bewertung und gewinnen Sie jede Woche einen Reisegutschein über 50 Euro.

Beschreibung
Adria Airways ist die größte slowenische Fluggesellschaft und Mitglied der Star Alliance.

Adria Airways wurde 1961 als jugoslawische Charterfluggesellschaft gegründet. Im Juni 1976 wurde der Flughafen Maribor (Marburg) in der Untersteiermark, nahe der österreichischen Grenze, eröffnet. Die Inex-Adria Airways konnte auf viele Kunden speziell aus Österreich zählen, da diese weit günstigere Flüge in das europäische Ausland anbot, als seinerzeit die Austrian Airlines. In den 1980er Jahren wurde dann auch der Liniendienst aufgenommen. 1985 wurde als erstes deutsches Ziel München in den Flugplan aufgenommen. 1989 übernimmt die Airline ihren ersten Airbus A320.

Die Fluggesellschaft wurde Mitglied der IATA. Als es 1991 beim Zerfall Jugoslawiens auch in Slowenien für kurze Zeit zu kriegerischen Handlungen kam, brachte Adria Airways ihre Flugzeuge am österreichischen Flughafen Klagenfurt in Sicherheit und konnte sofort nach der Unabhängigkeit Sloweniens den Flugverkehr wieder aufnehmen. Mit ihrer Flotte bedient die Fluggesellschaft heute von ihrer Basis Ljubljana aus über 40 Ziele im Ausland. Unter der Woche führt Adria Airways auch Codeshareflüge mit Austrian und Lufthansa auf der Route Frankfurt-Wien durch. In Deutschland steht neben Frankfurt am Main auch München auf dem Flugplan. Im Jahr 2004 beförderte die Fluggesellschaft mehr als 800.000 Passagiere. Am 18. November 2004 wurde Adria Airways regionales Mitglied der Star Alliance.

Die Fluggesellschaft bedient vor allem kontinentale Ziele. Dazu gehören etwa München, Zürich, Brüssel, Birmingham, Istanbul, Kopenhagen, Ohrid, Paris, Podgorica,Warschau, Pristina, Tirana, London, Frankfurt, Skopje, Moskau, Sarajevo, Wien, Barcelona, und Kiew. Im Sommerflugplan werden weitere Ziele wie Dublin, Manchester und Düsseldorf bedient. Quele:www.dus-int.de

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Adria Airways aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Sie sind mit Adria Airways geflogen? Dann geben Sie hier Ihre Bewertung ab.

Diese Seite bookmarken bei ... Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen oneview - das merk ich mir!

Copyright © 2002 - 2007 xtink IS Fries. Version 1.68 Alle Rechte vorbehalten.