www.brusselsairlines.ch

HOTLINE 01805-01071 700744
14 Cent aus dem deutschen Festnetz ggf. andere Preise aus dem Mobilfunk
Suche
Home
Flüge
Hotels
Mietwagen
Lastminute
Service
 Billigflieger |  Linienflüge |  Gabelflüge |  Airlines |  Flughäfen | 

Hemus Air

Bulgarien - IATA: DU - ICAO: HMS     

Airline Hemus Air
5vorflug.de


Internet:
www.air.bg/en



Newsletter
Tragen Sie sich im Newsletter ein und erhalten Sie regelmäßig Angebote von Billigfliegern
Mailadresse

- Infos zum Newsletter -

Schlagworte
InterSky  EasyJet  Billigflug  Jet2  Lufthansa    sterling  Air Namibia  TUI  ryanair  Rom  Billigflieger  Czech Airlines  SkyEurope  Air Berlin 

Tipps
Reisecheckliste
Reisemagazin
Scharze Liste
Fluggastrechte
Reiseschutz
 

Airline bewerten und jede Woche gewinnen!

Schreiben Sie eine Bewertung und gewinnen Sie jede Woche einen Reisegutschein über 50 Euro.

Beschreibung
Hemus Air ist eine bulgarische Fluggesellschaft.

Die nach einem alten Namen für das Balkangebirge benannte Airline wurde 1991 vom bulgarischen Staat gegründet, um eine Konkurrenz zur damals einzigen bulgarischen Fluglinie Balkan Airlines zu schaffen, die auch im Besitz des bulgarischen Staates war. Balkan Airlines ging allerdings 2002 in Konkurs. Hemus Air wurde 2002 privatisiert und befindet sich im Besitz bulgarischer Investoren. Die Fluglinie versucht seitdem sich auf dem Markt gegen die starke Konkurrenz ausländischer Fluglinien zu behaupten. Ein weiterer bulgarischer Mitbewerber ist der neu gegründete Nachfolger der Balkan Airlines, die Bulgaria Air. Das Management von Hemus Air hat selbstbewusst verkündet, dass Hemus Air sich am Privatisierungsprozess der staatlichen Bulgaria Air beteiligen möchte. Hemus Air hat sich außerdem zum Ziel gesetzt, die größten und wichtigsten Airlines Bulgariens miteinander zu verbinden. Aus diesem Grund übernahm es 2006 die bulgarische Airline Viaggio Air und deren zwei Maschinen des Typs ATR-42-300, die seitdem sowohl auf internationalen Strecken Europas für Viaggio Air als auch auf innerbulgarischen Strecken für Hemus Air fliegen. 2006 übernahm Hemus Air den bulgarischen Flag-Carrier Bulgaria Air zu 99,9 % und bemüht sich seitdem, die Flotte dieser Fluggesellschaft auszubauen.

Seit 2007 befinden sich die 3 größten bulgarischen Airlines Bulgaria Air, Hemus Air und Viaggio Air nun endgültig im Besitz der Hemus Air mit gemeinsamer Führung und gemeinsamer Webpräsenz. Durch die Kombination der Flugstrecken und Flugzeuge aller drei Airlines erhofft sich Hemus Air eine größere Konkurrenzfähigkeit gegenüber ausländischen Fluggesellschaften. Gemeinsam verfügen alle drei Fluggesellschaften über 20 Flugzeuge (9 von Hemus Air, 9 von Bulgaria Air, 2 von Viaggio Air) und operieren gegenwärtig mehr als 40 Flugstrecken. Im Gegensatz zu anderen Airline-Übernahmen sollen die drei Fluggesellschaften allerdings nicht zu einer Groß-Airline verschmolzen werden und nach außen hin unterscheidbar bleiben.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hemus Air aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Sie sind mit Hemus Air geflogen? Dann geben Sie hier Ihre Bewertung ab.

Diese Seite bookmarken bei ... Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen oneview - das merk ich mir!

Copyright © 2002 - 2007 xtink IS Fries. Version 1.68 Alle Rechte vorbehalten.